DINCERTCO verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
DINCERTCO verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Eine Zertifizierung gemäß „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ verbessert Ihre Marktchancen und spart kommende Abgaben. | TÜV Rheinland

Produkte aus Rezyklat mit Brief und Siegel – profitieren Sie von der flustix-Zertifizierung

Das vertrauenswürdige Siegel für den Einsatz von Recycling-Materialien

Jeder Hersteller, der Produkte und Verpackungen in Verkehr bringt, steht heutzutage fast automatisch auf dem Prüfstand. Verbraucher, NGOs und staatliche Institutionen drängen gleichermaßen darauf, einen möglichst hohen Anteil recycelter Materialien zu verwenden.

Studien belegen, dass sich eine überwältigende Mehrheit von Verbrauchern mehr recyceltes Material in Produkten und Verpackungen wünscht und nachhaltige Produkte bevorzugt. Wenn z. B. Kunststoffe, Glas, Papier und Kartonagen oder Metalle eingesetzt werden, beurteilen Käufer das Produkt umso positiver, je höher der zertifizierte Anteil an recycelten Materialien ist.

Eine glaubwürdige Kennzeichnung vorausgesetzt, würden Verbraucher für solche Produkte sogar unbekanntere Marken bevorzugen und höhere Preise bezahlen.

Auch die regulatorischen Stellen drängen auf zunehmende Recyclingquoten: Seit 2021 sind EU-Länder aufgefordert, ihre jährlichen Beiträge zum EU-Haushalt um 800 Euro für jede Tonne nicht-recycelter Kunststoffverpackungsabfälle in ihrem Land zu erhöhen. Es liegt nahe, dass die Mitgliedsstaaten diese Belastung an die Hersteller und/oder Inverkehrbringer weitergeben. Im European Green Deal ist sogar ausdrücklich vorgesehen, eine verbindliche Recyclingquote zu prüfen. Auch viele Nicht-EU-Länder planen Steuern auf Produkte, die nicht einen bestimmten Recyclinganteil nachweisen können.


Mit Rezyklaten Verbraucher überzeugen und Steuervorteile gewinnen

In diesem Wandel liegt eine große Chance: Sichern Sie sich Wettbewerbs- und Steuervorteile, indem Sie Ihr Recycling-Engagement von einer neutralen, glaubwürdigen Stelle zertifizieren lassen. Bereiten Sie sich schon jetzt auf die kommenden regulatorischen Anforderungen vor und überzeugen Sie die Konsumenten durch die Kennzeichnung des Rezyklatanteils am POS vom Kauf Ihrer Produkte. Das von uns vergebene Zertifizierungszeichen „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ gibt Ihnen die Möglichkeit dazu.

Lassen Sie Ihren Rezyklat-Anteil aus Kunststoff-, Glas- oder Metall sowie Papier/Pappe oder Karton zertifizieren!

flustix RECYCLED – DIN-Geprüft-Siegel mit Angabe des Rezyklatanteils weithin anerkannt

Das Siegel „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ zeichnet Produkte aus, die ganz oder teilweise aus Recycling-Materialien hergestellt werden. Die Zertifizierung von flustix und seinem Partner DIN-CERTCO für Rezyklate eignet sich für Produkte aus recyceltem Material wie Kunststoff, Glas, Metall oder Papier/Pappe und Karton bei deren Herstellung z. B. Abfälle vor oder nach Gebrauch eingesetzt werden. Dies schließt industrielle Abfälle im Sinne der DIN EN ISO 14021 explizit ein. Es können sowohl Rohmaterialien oder Halbzeuge als auch Endprodukte zertifiziert werden.

Die Auszeichnung „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ gibt den prozentualen Anteil verwendeter Rezyklate deutlich sichtbar an. Das Siegel wird u. a. von der EU-Kommission, dem Umweltbundesamt, dem Bundesverband Verbraucher Initiative e.V. und dem Portal „Siegelklarheit.de“ der Deutschen Bundesregierung ausdrücklich anerkannt und empfohlen. Eine Vielzahl internationaler Auszeichnungen unterstreichen die hohe Qualität und Glaubwürdigkeit dieses Siegels zusätzlich.

Die Zertifizierung basiert auf den Anforderungen der DIN EN ISO 14021 in Verbindung mit weiteren Standards des Zertifizierungssystems. Sie umfasst die Klassifizierung von Post-Consumer-Rezyklaten (nach Gebrauch) und/oder Pre-Consumer-Rezyklaten (Post-Industrial). Sie enthält den Nachweis der Rückverfolgbarkeit der verwendeten Materialien sowie die Bestätigung, dass keine toxischen Stoffe im Produktionsprozess verwendet wurden. Im Rahmen der Zertifizierung wird der gesamte Herstellungsprozess bewertet.

Setzen Sie sich von der Vielzahl der Herstellereigenerklärungen ab und nutzen Sie mit „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ die Vorteile einer Zertifizierung durch eine unabhängige und neutrale Stelle.

Überzeugen Sie Ihre anspruchsvollen Kunden davon, dass Sie nicht bloß Greenwashing betreiben, sondern den Verbrauch endlicher Ressourcen durch Recycling aktiv und wirkungsvoll minimieren.

So erhalten Sie das Siegel „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“

Als Anbieter oder Hersteller nehmen Sie für eine Erstberatung Kontakt zu flustix auf, dann beantragen Sie die Zertifizierung bei DIN CERTCO. Die Inspektionen im Rahmen von „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ erfolgen in der Regel durch Auditoren von DIN CERTCO selbst oder durch weltweit anerkannte/akkreditierte Kooperationspartner. Nach der unabhängigen Bewertung der Audit-Ergebnisse, erhalten Sie bei erfolgreicher Prüfung das Zertifikat und das Nutzungsrecht für das Siegel.

Wir schaffen Vertrauen für Ihren Markterfolg – Ihre Vorteile mit „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“

  • Sie gewinnen das Vertrauen der Verbraucher.
  • Sie erhöhen die Kauf- und Preisbereitschaft für Ihre Produkte.
  • Sie können das Siegel „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ in der Werbung nutzen.
  • Sie weisen gegenüber Ihren Geschäfts- und Vertriebspartnern die Einhaltung hoher Umwelt- und Qualitätsstandards nach.
  • Sie dokumentieren hohes Engagement für Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung.
  • Sie erhalten durch unsere neutrale Prüfung, Auditierung und Begutachtung zusätzliche Impulse zur Prozessoptimierung.
  • Sie profitieren vom hohen Bekanntheitsgrad der „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ Zertifizierung.


flustix für Ihre Nachhaltigkeit

Neben „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“ bietet flustix weitere weltweit einzigartige Verbrauchersiegel, die plastikfreie Produkte kennzeichnen. Die flustix-Siegel geben dem Verbraucher eine zuverlässige Orientierung beim plastikreduzierten Einkauf, schonen die Umwelt und helfen innovativen Wirtschaftsakteuren, ihre Nachhaltigkeit in puncto Plastik zu kommunizieren.


Profitieren Sie von Reputation

Als unabhängige Zertifizierungsstelle prüft, bewertet und bestätigt DIN CERTCO die Einhaltung der Kriterien für das Siegel „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft“. Durch unsere Nähe zur weltweit tätigen Prüf- und Zertifizierungsorganisation TÜV Rheinland und dem Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN) haben wir zwei starke, renommierte Partner an unserer Seite. Zum Vorteil unserer Auftraggeber nutzen wir das internationale Netzwerk der TÜV Rheinland Group mit mehr als 20.000 Profis für Prüfen, Auditieren und Zertifizieren sowie mehr als 250 Prüflaboratorien weltweit.

Alle von uns anerkannten Inspektoren für Zertifizierungsverfahren verfügen über produktspezifische und fertigungstechnische Kenntnisse/Erfahrungen des relevanten Anerkennungsbereichs, sind vertraut mit der Durchführung von Audits sowie den spezifischen Normen und zertifizierungsrelevanten Dokumenten.

Erfahren Sie mehr über das „flustix RECYCLED – DIN-Geprüft-Siegel und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Überzeugen Sie Ihre anspruchsvollen Kunden davon, dass Sie den Verbrauch endlicher Ressourcen durch Recycling minimieren.

Flyer zu recycelten Materialien

pdf Recycelte Materialien 269 KB Download

Dokumente

pdf Antrag auf Zertifizierung 320 KB Download
pdf Zertifizierungsprogramm 840 KB Download
pdf Gebührenordnung 155 KB Download
pdf AGB 273 KB Download
pdf Prüfungs-, Registrierungs- und Zertifizierungsordnung 258 KB Download

Das könnte Sie außerdem interessieren

Flustix Plastikfrei

Recyclingfähige Produkte und Verpackungen

Produkte aus abbaubaren Werkstoffen

Unsere umfangreichen Dienstleistungen im Umweltbereich

Umweltdienstleistungen im Überblick

Kontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH ist ein anerkannter Experte für Kunststoff-Rezyklate.