DINCERTCO verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
DINCERTCO verfügbar in folgenden Sprachen:
oder wählen Sie Ihr TÜV Rheinland Land / Ihre Region aus:
Zertifizierung für Zusatzstoffe für Produkte aus nachhaltigem Bio-Kunststoff – Druckfarben, Verarbeitungsmittel etc. | DIN CERTCO

Zusatzstoffe nach DIN EN 13432

Unbedenkliche Zusatzstoffe für die Kompostierung – mit Wettbewerbsvorteil durch unsere Zertifizierung

Wir zertifizieren die Unbedenklichkeit Ihrer biologisch abbaubaren Zusatzstoffe nach DIN EN 13432..

Viele der immer stärker nachgefragten Produkte aus kompostierbaren Werkstoffen benötigen Zusatzstoffe wie Verarbeitungsmittel, Druckfarben, Farb-Batches, Klebstoffe und mehr. Für einen unbedenklichen Kompostierungsprozess sind deshalb auch biologisch abbaubare Additive gefragt.
Eine entsprechende Zertifizierung von DIN CERTCO stellt sicher, dass die Hersteller von kompostierbaren Produkten ohne Weiteres voll auf Ihre Zusatzstoffe vertrauen können.
Nutzen Sie diesen Wettbewerbsvorteil und lassen Sie Ihre biologisch abbaubaren Additive jetzt durch uns zertifizieren!

Holen Sie sich Ihr individuelles Angebot für eine Zertifizierung.

Unser Prüfzeichen belegt die Unbedenklichkeit Ihrer Additive

DIN-Geprüft, Additive EN 12432

Das DIN CERTCO Zertifizierungsprogramm „Zusatzstoffe nach DIN EN 13432“ bietet Herstellern von Zusatzstoffen die Möglichkeit, die Unbedenklichkeit ihrer Produkte für den Kompostierungsprozess in ihrer Wertschöpfungs- und Lieferkette nachzuweisen. Das entsprechende Prüfzeichen ist ein wichtiger Pluspunkt für Ihren Marktzugang und für die Gewinnung weiterer Kunden und Geschäftspartner. Schaffen Sie mit uns als Partner ein Höchstmaß an Vertrauen und Transparenz.

Darüber hinaus gewinnen Sie mit unserer Zertifizierung ein wichtiges Verkaufsargument: Wenn Ihre Additive nach DIN EN 13432 zertifiziert sind, können die Hersteller von Endprodukten auf mögliche weitere Testprozeduren verzichten.

Prüfungen nach anerkannten Standards und für viele Produktgruppen

Bei der Zertifizierung unterschieden wir verschiedene Arten von Zusatzstoffen:

  • Wasser- und/oder lösemittelbasierte Druckfarben
  • Anorganische Pigmente
  • Organische Farbstoffe
  • (Farb-)Master-Batches auf Basis biologisch abbaubarer Werkstoffe
  • Biologisch abbaubare Zusatzstoffe


Der Prüfprozess berücksichtigt abhängig von der Beschaffenheit und Zusammensetzung der Zusatzstoffe folgende Prüfungen:

  • Chemische Charakterisierung
  • Test auf vollständige biologische Abbaubarkeit im Laborversuch
  • Pflanzenverträglichkeit
  • Regenwurmtoxizitätstests
  • Nitrifikationstest
  • IR-Transmissionsspektrum


Zentraler Standard für die Zertifizierung Ihrer biologisch abbaubaren Additive ist die DIN EN 13432. Je nach Ihren individuellen Anforderungen prüfen und zertifizieren wir auch nach einer der folgenden Normen:

  • ASTM D 6400 „Standard Specification of Labeling of Plastics Designed to be Aerobically Composted in Municipal or Industrial Facilities“
  • ASTM D 6868 „Standard Specification for Labeling of End Items that Incorporate Plastics and Polymers as Coatings or Additives with Paper and Other Substrates Designed to be Aerobically Composted in Municipal or Industrial Facilities“
  • DIN EN 14995 „Kunststoffe - Bewertung der Kompostierbarkeit – Prüfschema und Spezifikationen“
  • ISO 17088 „Festlegungen für kompostierbare Kunststoffe“
  • ISO 18606 „Verpackung und Umwelt – Biologische Verwertung“
  • AS 4736 „Biodegradable plastics – Biodegradable plastics suitable for composting and other microbial treatment“
  • AS 5810 „Biodegradable plastics – Biodegradable plastics suitable for home composting“
  • NF T 51-800 „Kunststoffe – Spezifikationen für heimkompostierbare Kunststoffe“
  • DIN EN 17033 „Kunststoffe – Biologisch abbaubare Mulchfolien für den Einsatz in Landwirtschaft und Gartenbau – Anforderungen und Prüfverfahren“


In jedem Fall weisen Sie mit unserem Zeichen „DIN Geprüft Additive EN 13432“ die Unbedenklichkeit Ihrer Produkte für den Kompostierungsprozess nach.


Das Zertifikat, das Sie nach positivem Bewertungsergebnis erhalten, gilt für fünf Jahre. Durch jährliche Überwachung stellen wir sicher, dass die hohen Qualitätsmerkmale auch nach der Erstzertifizierung erhalten bleiben. Alle Zertifikatinhaber werden in der öffentlichen DIN CERTCO Datenbank geführt, die auf unserer Homepage jederzeit kostenfrei abrufbar ist – das schafft maximale Transparenz für Ihre Geschäftspartner.

DIN CERTCO: einzige akkreditierte Zertifizierungsstelle für Umweltzertifikationen auf EU-Ebene

Wir stellen innerhalb der TÜV Rheinland Gruppe die Experten für nachhaltige Materialien und sind die einzige akkreditierte Zertifizierungsstelle für diese Umweltzertifizierungen auf EU-Ebene. Dabei bringen wir mehr als 30 Jahre Erfahrung und Expertise sowie ein weltweit aufgestelltes Netzwerk an Prüflaboratorien und Fachleuten ein. Mit uns haben Sie einen erfahrenen und unabhängigen Partner für die Zertifizierung Ihrer biologisch abbaubaren Additive an Ihrer Seite. Erleichtern Sie Ihren Kunden auf allen Weltmärkten die Entscheidung für Ihre Erzeugnisse und setzen Sie auf unsere Zertifizierung.

Kontakt

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH