• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Market Access Services für Uganda

04.06.2019Kampala, Uganda

Das Uganda National Bureau of Standards (UNBS) autorisiert TÜV Rheinland für die Ausstellung von Pre-Export Konformitätszertifikaten (PVoC).

Im Rahmen des PVoC werden alle regulierten Produkte – darunter die gängigsten Verbraucherprodukte - im Herkunftsland einer Prüfung und Konformitätsbewertung unterzogen. Ein Konformitätszertifikat bescheinigt, dass die importierten Produkte den Ugandischen Normen und Vorschriften entsprechen. Im Rahmen unserer UNBS-Akkreditierung können wir den kompletten Zulassungsprozess bedienen – und von allen Orten unseres globalen Netzwerkes aus.

Folgende Produkte unterliegen der obligatorischen UNBS-Zulassung:

  • Spielzeug
  • Elektrische und elektronische Produkte
  • Kraftfahrzeuge
  • Chemische Produkte
  • Mechanische und Gasgeräte
  • Textilien, Leder, Kunststoff und Gummi
  • Möbel (Holz und Metall)
  • Papier und Büroartikel
  • Schutzeinrichtungen
  • Lebensmittel und - produkte
  • Gebrauchtwaren

„Wir freuen uns, dass wir unsere Marktaktivitäten in der Region IMEA weiter ausbauen konnten. Uganda ist ein erster wichtiger Schritt in die ostafrikanische Region, der für zukünftiges Wachstum von strategischer Bedeutung ist", so Uwe Halstenbach, Global Field Manager S.03 „Government Inspections & International Trade.“, TÜV Rheinland International GmbH.

Haben Sie Fragen zur Zulassung Ihrer Produkte? Bitte kontaktieren Sie uns.

Rolf-Gerrit Kerzel
+49 30 7562-1139
E-Mail schreiben