• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Lehrgang zum DIN-Geprüften Lichttechniker Innenbeleuchtung

Seminar
25.02.2019 - 22.03.2019 Oldenburg

Lehrgang zum DIN-Geprüften Lichttechniker Innenbeleuchtung

In den letzten Jahren haben sich in der Innenbeleuchtung von Gebäuden neue Technologien entwickelt, die neue Erkenntnisse und Auswirkungen mit sich bringen.

Beleuchtung geht jeden etwas an. Wir verwenden sie, wir nehmen sie wahr, wir brauchen sie.

Begriffe wie Energieeffizienz, intelligentes Licht, Biowirkung von Licht, Wirtschaftlichkeit und vieles mehr werden unter anderem in unserer Zertifizierungsprüfung abverlangt. Unsere anerkannten Schulungspartner bieten hierfür verschiedene Module an, um Sie optimal auf die Prüfung vorzubereiten und Ihnen die elektro- und lichttechnischen Grundlagen sowie praktische Bewertungen, die Lichtplanung und vieles mehr näher zu bringen.

Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Planer, Berater, Großhändler, Errichter und Betreiber von Beleuchtungsanlagen - insbesondere Kandidaten des Zertifizierungsprogramms " DIN-Geprüfter Lichttechniker " von DIN CERTCO.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme sind technische Grundkenntnisse erforderlich. Für das Zertifizierungsverfahren (unabhängig von dieser Schulung) definiert DIN CERTCO technische Anforderungsprofile (gekürzter Auszug): Staatlich geprüfter Techniker, elektrotechnische Ausbildung mit Berufspraxis, Elektromeister, Fachabitur „Technik“ mit 3-jähriger Tätigkeit, 5-jährige Tätigkeit im Bereich Elektro oder Lichttechnik, technisches Studium.

Lernziele

Ziel der Seminarreihe ist es, eine Qualifizierung zu erreichen, die die Bereiche Beurteilung, Planung, Beratung, Errichtung sowie Betrieb und Instandhaltung von Innenbeleuchtungsanlagen umfasst und die systematisierte Qualifikation von Lichttechnikern für die Innenbeleuchtung sicherstellt. Die jeweiligen Schulungsmodule vermitteln – thematisch gegliedert – umfassende Kenntnisse im Bereich Licht- und Beleuchtungstechnik und bereiten zudem optimal auf die Zertifizierungsprüfungen durch DIN CERTCO zum „DIN-Geprüften Lichttechniker Innenbeleuchtung“ vor.

Teilnahmegebühr / Termine / Anmeldung

Die Seminarkosten einschließlich Seminarunterlagen erhalten Sie über die BFE Oldenburg. Die Preise beziehen sich auf die komplette Terminserie, nicht auf den einzelnen Terminblock. Privatzahler sparen zudem die Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent, da diese Fortbildungsmaßnahme von den Finanzbehörden als herstellerneutrale Qualifikation anerkannt wird.

Termine, Seminarinhalte und die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie hier.

Prüfung und Zertifizierung

Die Anmeldung zum Lehrgang ist unabhängig von der Anmeldung zur Zertifizierung. Infos und Anmeldung zur Zertifizierung finden Sie hier. Unabhängig von den Lehrgangskosten fallen bei DIN CERTCO weitere Zertifizierungskosten an.

Qualifizierungsnachweis „Lichttechniker Innenbeleuchtung“. Die Zertifizierung zum „DIN-Geprüften Lichttechniker Innenbeleuchtung“ erfolgt unabhängig durch DIN CERTCO.

Die Lehrgangstermine:

1. Themenblock
25.02.2019 Lichttechnische Grundlagen
26.02.2019 Lichtquellen
27.02.2019 Leuchtentechnik
2. Themenblock
04.03.2019 Lichtplanung von Innenbeleuchtung
05.03.2019 Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umwelt
06.03.2019 Prüfung und Bewertung von Beleuchtungsanlagen
3. Themenblock
20.03.2019 Elektrotechnische Grundkenntnisse
21.03.2019 Elektrische Beleuchtungsanlagen
22.03.2019 Steuerung und Regelung von Beleuchtungsanlagen
Webinare
28.02.2019
(10:00 - 11:00 Uhr)
Ausschreibung (I/Lichttechnik) und Vergaberecht
18.03.2019
(10:00 - 11:00 Uhr)
Not- und Sicherheitsbeleuchtung
19.03.2019
(10:00 - 11:00 Uhr)
BIM - Building Information Modeling
Veranstaltungsort: Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V.
Donnerschweer Straße 184
26123 Oldenburg
Veranstaltungsdaten: 25.02.2019 - 22.03.2019
Webseite: Anmeldung zum Seminar
Standort:

Reiseroute berechnen

Nächste Schritte: