• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Übergabe der ersten deutschen EU-Baumusterprüfbescheinigungen nach PSA-Verordnung (EU) 2016/425

28.03.2018Fürth/Nürnberg

rechts nach links: Dr. Wacker, Hr. Metzger, Fr. Ludewig, Hr. Wolkersdorfer, Hr. Götzelmann, Fr. Arva, Hr. Reidinger, Dr. Niklaus, Dr. Winbauer

Am 28.03.2018 übergab Dr. Patrick Niklaus, Leiter des Prüflaboratoriums für Augenschutz der DIN CERTCO GmbH, feierlich die ersten deutschen EU-Baumusterprüfbescheinigungen nach der neuen Verordnung (EU) 2016/425 an die Firma UVEX ARBEITSSCHUTZ GMBH.

Damit hat sich UVEX ARBEITSSCHUTZ GMBH als erster deutscher Hersteller bereits auf die am 21.04.2018 in Kraft tretende Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung vorbereitet.

Die Verordnung (EU) 2016/425 löst die bisher geltende Richtlinie 89/686/EWG ab. Dies bedeutet, dass Produkte für persönliche Schutzausrüstung (PSA) den Anforderungen der Verordnung unterliegen, wenn diese ab dem 21. April 2018 in Verkehr gebracht werden. Ein erstmaliges Inverkehrbringen nach Richtlinie 89/686/EWG ist ab dem 21.04.2018 nicht mehr möglich. Die Firma UVEX ARBEITSSCHUTZ GMBH hat somit die Regeln der Europäischen Gesetzgebung bereits frühzeitig umgesetzt und DIN CERTCO als europäisch Notifizierte Stelle 0196 hat sie dabei gerne unterstützt.

Im Bild zu sehen von rechts nach links: Dr. Wacker (Leiter der Business Unit Augenschutz), Hr. Metzger, Fr. Ludewig, Hr. Wolkersdorfer, Hr. Götzelmann (Leiter der Qualitätssicherung Augenschutz), Fr. Arva, Hr. Reidinger, Dr. Niklaus (DIN CERTCO), Dr. Winbauer (DIN CERTCO).

Dr. Andreas Winbauer
+49 911 655-3034
E-Mail schreiben