• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Vietnam: Neuer Beschluss für "High-Risk"-Produkte

01.03.2018Hanoi

Export

Das Ministy of Science and Technology (MOC) in Vietnam hat einen neuen Beschluss 3482/QD-BKHCN für "High-Risk" Produkte herausgegeben. Dazu gehören diverse elektrische Produkte, wie Haushaltsgeräte, Lampen und Leuchten oder Klimageräte. Der Beschluss erläutert die Zulassungsanforderungen für jede Produktkategorie nach Zolltarifnummern.

Wir unterstützen Sie bei der Markterschließung

Bestimmte nach Vietnam importierte Elektroprodukte müssen das CR-Zeichen tragen, um ihre Konformität mit den Richtlinien des zuständigen vietnamesischen Ministeriums nachzuweisen. Voraussetzung für die CR-Zertifizierung ist u.a. die Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) und/oder der elektrischen Sicherheit. TÜV Rheinland prüft Ihr Produkt auf Basis der ‘National technical regulation’ QCVN 9:2012/BKHCN und ist die erste ausländische Benannte Stelle, die EMV-Prüfungen in Vietnam anbietet.

Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot? Bitte kontaktieren Sie uns.

Rolf-Gerrit Kerzel
+49 30 7562-1139
E-Mail schreiben