• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Saudi Arabien: Das neue Konformitätsbewertungsverfahren Saudi Product Safety Program (SALEEM)

15.12.2017Riad

Export

In Saudi Arabien etabliert sich ein neues Konformitätsbewertungsverfahren: Das Saudi Product Safety Program (SALEEM). Das SALEEM-Programm wird von der Saudi Standards, Metrology and Quality Organization (SASO) entwickelt und beinhaltet Mechanismen und Verfahren, um die Konformität von Produkten mit saudischen Standards sicher zu stellen.

Betroffen davon sind zahlreiche Produktgruppen, u.a.:

  • Biologisch abbaubare Kunststoffprodukte: SASO hat vor kurzem die Durchsetzung der SASO Technical Regulation (SASO TR) für abbaubare Kunststoffprodukte angekündigt. Alle abbaubaren Kunststoffmaterialien, die in Saudi-Arabien importiert oder lokal hergestellt werden, müssen das SASO-Logo "Oxo-biologisch abbaubar" tragen. Dazu gehören z. B. Verpackungen, Plastikfolien und Plastiktüten.
  • Produkte zur Wassereinsparung: Dazu gehören Sanitärprodukte und -geräte, einschließlich Hähne, Toiletten, Spülsysteme und ähnliche Produkte, die den Wasserfluss steuern. Auch für diese Kategorie wird in Zukunft eine Technical Regulation gelten und die Markierungspflicht mit einem speziellen Label.
  • Energieeffizienz-Registrierung: Bestimmte Produkte wie Haushaltsgeräte, die nach Saudi-Arabien exportiert und dort zum Verkauf angeboten werden, müssen Vorschriften bezüglich der Energieeffizienz folgen. U.a. Kühlschränke, Klimaanlagen, Waschmaschinen, Elektromotoren und Lampen erfordern eine Prüfung nach entsprechenden SASO Standards sowie eine Registrierung, um die Zollabfertigung erfolgreich abwickeln zu können.

Gerne kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Norbert Müller
+49 30 7562-1136
E-Mail schreiben