• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Neue irakische Standards für Kosmetikprodukte

05.05.2017Bagdad

Export

Im April 2017 hat die irakische Standardisierungsorganisation COSQC (Central Organization for Standardization and Quality Control) neue Standards für Kosmetikprodukte veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um spezielle technische Vorgaben für importierte Produkte (STR) der Kategorien Nr. 46 (Handpflegeprodukte) und 47 (Körperpflegeprodukte). Diese sind ab sofort gültig und anzuwenden. Exporteure von betroffenen Produkten sollten sicherstellen, dass ihre Produkte den neuen Standards entsprechen.

Für die Einfuhr von Kosmetikprodukten in den Irak ist ein Konformitätszertifikat notwendig. Die Ausstellung eines Konformitätszertifikats erfolgt in vier Schritten:

1. Überprüfung Ihrer Dokumente,

2. Produktprüfung (falls nötig)

3. Pre-Shipment Inspektion

4. Ausstellung des Konformitätszertifikats

Das Programm für Wareneinfuhren in den Irak (ICIGI) gewährleistet, dass alle in den Irak eingeführten Güter ein Mindestmaß an Sicherheit im Punkto Verbraucherschutz und Umweltverträglichkeit erfüllen.

Durch unser internationales Netzwerk kennen wir die unterschiedlichen Zulassungsanforderungen der einzelnen Länder. Gerne unterstützen wir unsere Kunden bei Ihrem Marktzugang in den mittleren Osten.

Rolf-Gerrit Kerzel
+49 30 7562-1139
E-Mail schreiben