• Drucken
  • E-Mail

Zurück zur Übersicht

Zertifizierung biobasierter Produkte nach EN 16785

29.11.2016Berlin

Von links nach rechts: Philippe Dewolfs (Vincotte), Nella Baerents (Kraton), Floris Buijzen (Corbion), Oliver Ehlert (DIN CERTCO), Harmen Willemse (NEN)

Am 29. November 2016 wurde an der 11. European Bioplastics Konferenz im Berliner Steigenberger Hotel das neue Zertifizierungsprogramm „Bio-based content“ erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt, welches auf der Europäischen Norm EN 16785-1 basiert. DIN CERTCO überreichte dabei als Zertifizierungsstelle das erste Zertifikat an die Corbion Group Netherlands für deren biobasiertes PLA. Wir gratulieren.

Mit diesem System wird durch Elementaranalyse der Elemente Kohlenstoff, Stickstoff, Wasserstoff, Sauerstoff und der Radiokarbonmethode der prozentuale Anteil an Biomasse ausgewiesen.

Weitere Hinweise finden Sie unter http://www.biobasedcontent.eu/.

Dr. Oliver Ehlert
+49 30 7562-1138
E-Mail schreiben