• Drucken
  • E-Mail

Die CE-Kennzeichnung

CE Marking

Bestimmte Produkte, für die eine Übereinstimmung mit den entsprechenden EU-Richtlinien gefordert wird, müssen die CE-Kennzeichnung tragen. Erst damit ist die freie Verkehrsfähigkeit innerhalb der Europäischen Union sichergestellt.

Die Übereinstimmung mit den einschlägigen Richtlinien wird durch die CE-Kennzeichnung dokumentiert, die vom Hersteller direkt am Produkt angebracht wird. Gegebenenfalls wird eine neutrale Stelle eingeschaltet, die von den einzelstaatlichen Aufsichtsbehörden bei der EU-Kommission benannt wird (benannte/notifizierte Stelle).

DIN CERTCO ist eine in Deutschland von der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik akkreditierte, vom Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung anerkannte und von der EU-Kommission benannte Prüf- und Zertifizierungsstelle (Notified Body, Kenn Nr. 0196). Sie erteilt Baumusterprüfbescheinigungen im Rahmen folgender Richtlinien:

  • Richtlinie 89/686/EWG (Persönliche Schutzausrüstung)