• Drucken
  • E-Mail

Hygienepaletten aus Polyethylen / EURO H1-Paletten

Hygienepalette

In der Lebensmittel-Logistik haben sie ihren festen Platz: EURO H1-Hygienepaletten. Sie sind beim Transport von frischer Ware europaweit im Einsatz. Insbesondere in der Fleischbranche, aber auch in anderen Frischebereichen ist der Ladungsträger fester Bestandteil vieler Einkaufsspezifikationen. Innerhalb der Transportkette spielt die Kompatibilität der einzelnen Komponenten somit eine entscheidende Rolle.

Die EURO H1-Hygienepaletten ermöglichen den sicheren Transport als auch die stabile Lagerung. Diese Paletten sind dazu bestimmt, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen.

Vertrauen ist gut - zertifizierte Qualität ist besser!

Mit dem anerkannten und weltweit bekannten Qualitätszeichen "DINplus" bietet DIN CERTCO allen Herstellern und Distributoren von EURO H1-Hygienepaletten die Möglichkeit, auf die hohe Qualität Ihrer Produkte durch ihre Kennzeichnung aufmerksam zu machen. Mit einem umfassenden Qualitätssicherungssystem für EURO H1-Hygienepaletten sorgt ebenfalls GS1 Germany für ein effizienteres Handling, mehr Transparenz und einen zuverlässigen Schutz vor Plagiaten. EURO H1-Hygienepaletten, welche dem GS1-Anforderungsprofil entsprechen und über eine GS1-Zulassungsnummer verfügen, können zusätzlich mit GS1-Logo gekennzeichnet werden.

Beide Zertifizierungszeichen stehen für Vertrauen, unabhängige und neutrale Bewertung der Prüfergebnisse, hohe Qualität der Produkte. DIN CERTCO ist eine von GS1 Germany vertraglich zugelassene Zertifizierungsstelle und ist beifolgend berechtigt, die Fremdüberwachung und Zertifizierung entsprechend des GS1-Anforderungsprofils durchzuführen.

DIN CERTCO führt zeitgleich und aus einer Hand zwei voneinander unabhängige Zertifizierungen von EURO H1-Hygienepaletten durch.

Prüfgrundlagen für das DINplus-Zeichen

Die Zertifizierung erfolgt entsprechend des Zertifizierungsprogramms und basiert auf den Anforderungen der Normen

  • DIN 55423-6 "Transportkette mit Behältern für Fleisch und Fleischerzeugnisse - Kleinladungsträgersystem - Teil 6: Palette aus Polyethylen, 800 mm × 1200 mm × 160 mm; Ausführung, Anforderungen und Prüfung"
  • DIN 55423-5"Transportkette für Fleisch und Fleischerzeugnisse - Teil 5: Palette aus Polyethylen, 800 mm × 1200 mm × 160 mm; Maße, Gewichte"

Darüber hinaus hat DIN CERTCO höhere Anforderungen an die EURO H1-Hygienepaletten in ihrem Zertifizierungsprogramm festgelegt und im Rahmen einer jährlichen Kontrollprüfung überwacht ebenfalls das Qualitätssicherungssystem des Herstellers.

Prüfgrundlagen für das GS1 Zeichen

Die Zertifizierung erfolgt entsprechend des GS1 Anforderungsprofils. Jede EURO H1-Hygienepalette eines zertifizierten Herstellers trägt eine eindeutige GS1 Zulassungsnummer sowie ein gut sichtbares Logo von GS1 Germany. So erkennen Anwender auf einen Blick, dass die Paletten den neusten GS1 Qualitätsanforderungen entsprechen.

Dank einem strengen Zulassungs- und Überwachungsverfahren von GS1 Germany wird die Einhaltung des erweiterten Qualitätsstandards durch die Palettenhersteller konsequent gesichert. Paletten minderer Qualität lassen sich künftig auf einen Blick identifizieren und können aussortiert oder an den Absender retourniert werden.

Prüfung und Bewertung

Für das DINplus –Zeichen:

EURO H1-Hygienepaletten erhalten das DINplus-Zeichen, wenn eine Übereinstimmung mit den Anforderungen der Normen und des Zertifizierungsprogramms durch eine erfolgreich bestandene Prüfung und Inspektion des Qualitätssicherungssystems sowie einer anschließenden neutralen Bewertung nachgewiesen werden konnte.

Nach positivem Bewertungsergebnis erteilt DIN CERTCO ein Zertifikat, das 5 Jahre gültig ist. Durch eine jährliche Überwachung wird sichergestellt, dass auch nach der Erstzertifizierung die hohen Qualitätsanforderungen aufrechterhalten werden.

Für das GS1-Zeichen:

EURO H1-Hygienepaletten werden zertifiziert, wenn eine Übereinstimmung mit den Anforderungen des GS1 Anforderungsprofils durch eine erfolgreich bestandene Prüfung und Inspektion des Qualitätssicherungssystems sowie einer anschließenden neutralen Bewertung durch DIN CERTCO nachgewiesen werden konnte.

Nach positivem Bewertungsergebnis erteilt DIN CERTCO ein Zertifikat, das 5 Jahre gültig ist. Durch eine jährliche Überwachung wird sichergestellt, dass auch nach der Erstzertifizierung die hohen Qualitätsanforderungen aufrechterhalten werden.

Alle Zertifikatinhaber werden in einer öffentlichen Liste geführt, die auf unserer Homepage unter „Zertifikatinhaber" jederzeit kostenfrei abrufbar ist.