• Drucken
  • E-Mail

Biobasierte Produkte

Biobasierte Produkte

Engagement für Nachhaltigkeit dokumentieren mit unseren Zertifizierungen für biobasierte Produkte

Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe gelten heute als unerlässliche Bestandteile einer ressourcenschonenden Kreislaufwirtschaft. Sie wollen dem gesellschaftlichen Bewusstsein für Nachhaltigkeit gerecht werden und der steigenden Marktnachfrage für biobasierte Produkte nachkommen?

Wir unterstützen Sie mit unseren Zertifizierungen gemäß nationaler und internationaler Standards und Normen für Ihre biobasierten Produkte. Als Hersteller oder Händler wird es Ihnen so möglich, den Einsatz nachwachsender Rohstoffe bei der Herstellung Ihrer Produkte nachzuweisen. Durch die objektive Kennzeichnung des Produkts erleichtern Sie Ihren Kunden und Endverbrauchern die Identifizierung biobasierter Produkte.

Wir sind der richtige Partner für die Zertifizierung Ihrer Produkte, die zum Teil oder vollständig aus erneuerbaren Ressourcen hergestellt sind. Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrung sowie Fachwissen im Umweltwesen und kooperieren mit den modernsten Prüflaboratorien.

Wenn auch Sie mit einem Zertifikat Ihr verantwortungsvolles Engagement für nachhaltige Produkte dokumentieren wollen, kontaktieren Sie uns noch heute!

Vertrauen Ihrer Kunden steigern durch die Zertifizierung Ihrer biobasierten Produkte

Durch uns als neutralem und unabhängigem Dritten dokumentieren Sie den ressourcenschonenden Rohstoffeinsatz und weisen den Anteil an biobasiertem Kohlenstoff nach. Damit belegen Sie außerdem Ihre Bereitschaft für eine regelmäßige Überwachung Ihrer Produkte zum Nachweis einer gleichbleibenden hohen Qualität.

Mit der Verwendung unseres international anerkannten „DIN-Geprüft biobasiert“-Prüfzeichens oder dem „Bio-based“ Zeichen des niederländischen NEN sichern Sie sich darüber hinaus das Vertrauen Ihrer Kunden und Geschäftspartner. Das bietet Ihnen eine entscheidende Differenzierung in Ihrem Wettbewerbsumfeld und Ihren Kunden eine wichtige Entscheidungshilfe in einem stetig wachsenden Markt.

Der Weg zur erfolgreichen Zertifizierung Ihrer biobasierten Produkte

Prüfgrundlagen für biobasierte Produkte – DIN CERTCO

Alle Produkte, die mindestens einen organischen Anteil von 20 Prozent haben – mit Ausnahme von medizinischen, giftigen und Treibstoffprodukten –, können mit dem DIN-Geprüft-Logo zertifiziert werden. Sie haben dabei die Möglichkeit, das komplette Produkt oder einen Teil Ihrer Produkteinheit zertifizieren zu lassen, wodurch der Prüfaufwand minimiert und ökonomischer gestaltet werden kann. Die Prüfung erfolgt auf der Grundlage folgender Standards und Normen:

  • ASTM D 6866 – „Standard Test Methods for Determining the Biobased Content of Solid, Liquid, and Gaseous Samples Using Radiocarbon Analysis“
  • DIN SPEC 91236 (CEN/TS 16137) – „Kunststoffe - Bestimmung des biobasierten Kohlenstoffgehalts“
  • ISO 16620 – „Plastics - Biobased content“

Für das „Biobased“-Logo nach DIN EN 16785-1 kann der Prozentsatz an biobasiertem Kohlenstoff mit einem entsprechenden Logo ausgewiesen werden.

DIN EN 16785-1 – Biobasierte Produkte - Biobasierter Gehalt - Teil 1: Bestimmung des biobasierten Gehalts unter Verwendung der Radiokarbon- und Elementaranalyse; Deutsche Fassung EN 16785-1:2015

Unsere Prüfzeichen für Ihre biobasierten Produkte

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Prüfungen und positiver Konformitätsbewertung der eingereichten Antragsunterlagen, stellen wir Ihnen ein Zertifikat aus und Sie erhalten das Nutzungsrecht für das Qualitätszeichen „DIN-Geprüft biobasiert“ sowie die dazugehörige Registernummer.

Abhängig vom Anteil des biobasierten Kohlenstoffs wird in folgende Qualitätsstufen unterteilt:

  • Biobasiert 20 – 50 %
  • Biobasiert 50 – 85 %
  • Biobasiert > 85 %

Ihr Zertifikat hat eine Gültigkeit von sechs Jahren und kann durch entsprechende Überwachungs-, Ergänzungs-, Sonderprüfungen und Bewertungen sowie einen Antrag auf Verlängerung erweitert werden. Ist Ihr biobasiertes Produkt kompostierbar, können Sie dies außerdem neben Ihrem „DIN-Geprüft“-Zeichen durch unsere Kompostierbarkeitszeichen bestätigen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Produkte nach der DIN EN 16785-1 zertifizieren zu lassen und das Prüfzeichen „biobased“ zu erhalten. Dafür ist, neben der Bestimmung des 14C-Anteils für Produkte, auch eine Elementaranalyse (Kohlenstoff, Stickstoff, Sauerstoff und Wasserstoff) für Werkstoffe nötig. Das Zertifikat ist 5 Jahre gültig und wird ebenfalls regelmäßig überwacht.

Ihr verlässlicher Partner für Ihre biobasierten Produkte

Als erfahrene Experten sind wir der richtige Partner für die neutrale Prüfung und Zertifizierung Ihrer biobasierten Produkte. Unsere weltweit anerkannten Prüfzeichen sichern Ihnen das Vertrauen der Märkte und Kunden. Ihre erworbenen Zertifikate sind in unserer Datenbank tagesaktuell einsehbar und alle zertifizierungsrelevanten Unterlagen abrufbar.

Dokumentieren Sie Ihren nachhaltigen und umweltbewussten Umgang mit wertvollen Ressourcen und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten!

Sie haben noch weitere Fragen zur Zertifizierung biobasierter Produkte?

Wir haben für Sie die häufig gestellten Fragen beantwortet.