• Drucken
  • E-Mail

Sicherheitsschalteinrichtungen

Sicherheitsschalteinrichtungen werden vorgesehen, um den Hochdruck oder den Niederdruck bei gestörten Betriebsbedingungen auf einen vorausbestimmten Wert zu begrenzen. Sie können als Drückwächter (Schalteinrichtung, die selbstständig wiedereinschaltet), als Druckbegrenzer (Schalteinrichtung, die von Hand ohne Zuhilfenahme eines Werkzeuges zurückgestellt wird) oder als Sicherheitsdruckbegrenzer (Schalteinrichtung, die von Hand nur unter Zuhilfenahme eines Werkszeuges zurückgestellt wird) eingesetzt werden.

Diese europäische Norm legt Anforderungen und Prüfungen für Sicherheitsschalteinrichtungen zur Druckbegrenzung fest, mit denen sichergestellt wird, dass die Höchst- und Mindestdrücke, die in Kälteanlagen und/oder Wärmepumpen durch einen Druckerzeuger verursacht werden, innerhalb der Grenzen der Kälteanlage und/oder Wärmepumpe gehalten werden. Die Übereinstimmung von Sicherheitsschalteinrichtungen mit den Anforderungen dieser Norm ist vom Hersteller durch eine Typprüfung nachzuweisen.

DIN-Geprüft

Durch eine DIN-Geprüft Zertifizierung wird diese – in einer neutralen Prüfstelle ermittelte und die geprüfte, zertifizierte und überwachte Qualität dargestellt. Das Zeichen dokumentiert die Übereinstimmung mit in Normen festgelegten Anforderungen.

Grundlage für die Vergabe des Zeichens ist das DIN CERTCO Zertifizierungsprogramm "Sicherheitsschalteinrichtungen - DIN-Geprüft". Das Programm basiert auf folgender Norm:

  • DIN EN 12263 Kälteanlagen und Wärmepumpen - Sicherheitsschalteinrichtungen zur Druckbegrenzung

In dieser Norm werden die Prüfverfahren und Anforderungen für ordnungsgemäße und sichere Betriebsweise an Sicherheitsschalteinrichtungen definiert.

Prüfung und Bewertung

Nur diejenigen Sicherheitsschalteinrichtungen erhalten das Zeichen "DIN-Geprüft", die ihre Übereinstimmung mit der Norm durch eine erfolgreich bestandene Prüfung und anschließender neutraler Bewertung unter Beweis gestellt haben.

Nach positivem Bewertungsergebnis erteilt DIN CERTCO ein Zertifikat, das auf 5 Jahre befristet gültig ist.

Alle Zertifikatinhaber werden auf unserer Homepage veröffentlicht und können unter "Zertifikatinhaber / Produkte" abgerufen werden. Hersteller, Planer/Installateure und Verbraucher nutzen diesen Service, um sich über zertifizierte Produkte zu informieren.