• Drucken
  • E-Mail

Mehrweggrillgeräte

Grillgeräte für feste Brennstoffe werden schon seit sehr vielen Jahren im Handel angeboten. Zur Gewährleistung eines hohen Verbraucherschutzniveaus dieser Produkte wurden Sicherheitsanforderungen auf europäischer Ebene festgelegt, die für alle in Verkehr gebrachten oder auf andere Weise für Verbraucher verfügbare Produkte gelten, unabhängig von der Form der Vermarktung. Hersteller und Händler von Grillgeräten unterliegen der allgemeinen Produktsicherheitsanforderung. Die Sicherheit von Grillgeräten ist unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte zu beurteilen und betrifft insbesondere Kinder und ältere Menschen, die besonders anfällig für die von den Produkten ausgehenden Gefahren sind.

Aus diesem Grund gibt es bei der Herstellung und beim Gebrauch von Grillgeräten einiges zu beachten: Werkstoffe, Aufbau und Ausführung von Grillgeräten müssen bei der Verwendung fester Brennstoffe einen gefahrlosen Gebrauch und einen einwandfreien Betrieb sicherstellen. Neben sicherer Handhabung und der Standsicherheit eines Grillgerätes auch das gefahrlose Anzünden und nicht zuletzt die Brenneigenschaften der Grill-Holzkohle oder Grill-Holzkohlebriketts sind ausschlaggebend für ein sorgenfreies Grillvergnügen.

Geprüft ist gut - DINplus zertifiziert ist besser!

Als kompetenter Partner zertifiziert DIN CERTCO seit nunmehr 20 Jahren Qualität und Sicherheit von Grillprodukten. Auch heute ist das DIN-Zeichen das Entscheidungskriterium beim Kauf von Grillprodukten und genießt daher hohen Stellenwert bei Händlern und Verbrauchern.

Für ein umfassendes Produktportfolio im Grillbereich bietet DIN CERTCO zusätzlich zur Zertifizierung von Anzündhilfen, Grillholzkohle und -Briketts und Einweggrills auch die DINplus-Zertifizierung von Grillgeräten für feste Brennstoffe an. Hierbei handelt es sich um eine interessante Alternative für Hersteller und Händler, die Verbrauchern neben Sicherheit und Qualität dieser Produkte auch einen attraktiven Kundenservice bietet.

Prüfgrundlagen

Die Zertifizierung basiert auf den Ergebnissen einer Produktprüfung auf Grundlage der Europäischen Norm und zusätzlich der internationalen Norm:

  • DIN EN 1860-1 "Geräte, feste Brennstoffe und Anzündhilfen zum Grillen – Teil 1: Grillgeräte für feste Brennstoffe – Anforderungen und Prüfverfahren“
  • DIN EN ISO 13732-1„Ergonomie der thermischen Umgebung – Bewertungsverfahren für menschliche Reaktionen bei Kontakt mit Oberflächen – Teil 1: Heiße Oberflächen“

und einer jährlich durchzuführenden Überprüfung des Qualitätssicherungssystems in den Fertigungsstätten durch einen Inspektor von DIN CERTCO bzw. einer von DIN CERTCO anerkannten Überwachungsstelle. Hierbei werden die Qualitätssicherheitsmaßnahmen zur kontinuierlichen Eigenüberwachung der Herstellung im Rahmen einer produktionsbegleitenden internen Qualitätssicherung überprüft. Alle erforderlichen Laborprüfungen werden nach genormten Prüfmethoden und durch ein unabhängiges Prüflaboratorium durchgeführt. Um eine sichere und langfristige Verwendung von Grillgeräten für feste Brennstoffe zu gewährleisten, wird von Herstellern und Händlern von Grillgeräten ein Kundenservice gefordert, wie z.B. Garantieservice, inkl. Ersatzteillieferung, technische Beratung vor und nach dem Kauf als auch Reklamationsservice.

Prüfung und Bewertung

Das Grillgerät wird u. a auf seine thermischen und dynamischen Eigenschaften überprüft, um die reibungslose Funktionalität und gefahrlose Anwendung zu gewährleisten. Die Brennbarkeit, die Standfestigkeit des Produktes werden ebenfalls im Rahmen der Produktprüfung nach der Europäischen Norm geprüft. Ergänzend in Anlehnung an die internationale Norm DIN EN ISO 13732-1 wird die Oberflächentemperatur an der Stelle oder an den Stellen des Produktes gemessen, an der bzw. an den eine Berührung mit der Haut stattfinden kann.

Nur diejenigen Grillgeräte können zertifiziert werden, die ihre Übereinstimmung mit der Sicherheitsanforderungen durch eine erfolgreich bestandene technische Prüfung und anschließender neutraler Bewertung unter Beweis gestellt haben und ein Kundenservice nach dem Kauf nachgewiesen wurde.

Nach positivem Bewertungsergebnis erteilt DIN CERTCO ein Zertifikat, das 5 Jahre gültig ist. Es kann auf Antrag um weitere 5 Jahre verlängert werden. Eine individuelle Registernummer auf dem Zertifikat dient dem Schutz vor Zeichenmissbräuchen.

Alle DIN CERTCO Zertifikatinhaber können tagesaktuell in unserer Datenbankrechercheeingesehen werden.