• Drucken
  • E-Mail

Export nach Weißrussland

Unser Konformitätsnachweis für Ihren erfolgreichen Export nach Weißrussland

Export nach Weißrussland

Der osteuropäische Binnenstaat Weißrussland ist eines der drei Gründungsmitglieder der Eurasischen Wirtschaftsunion und ist auf Grund der Relevanz Deutschlands als Handelspartner ein nicht zu unterschätzender Markt innerhalb der EAWU.

Weißrussland importiert aus Europa überwiegend Maschinen, Kraftfahrzeuge, Anlagen und chemische Erzeugnisse. Zu den wichtigsten Exportgütern von Weißrussland nach Europa gehören Metalle, Holz und Textilien.

Damit Ihre Produkte erfolgreich nach Weißrussland exportiert werden, müssen diese den dort verbindlichen Anforderungen und Vorschriften entsprechen. Neben den länderübergreifenden Technischen Reglements der Zollunion (TR) sind dementsprechend für einige Produktgruppen noch die bisherigen nationalen Vorschriften zu berücksichtigen. In diesen Fällen gelten das STB Zertifizierungssystem, die Technischen Reglements der Republik Weißrussland sowie die staatliche Registrierung von medizinischen Produkten und Geräten und die metrologische Zulassung für einzuführende Messmittel.

Lassen Sie unsere Experten vor dem Export Ihrer Produkte überprüfen, welche Markt- und Konformitätsnachweise Sie für Weißrussland benötigen, damit Ihre Waren das Zielland sicher erreichen. Kontaktieren Sie jetzt unsere Experten! Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Beschaffung der erforderlichen Nachweise.