• Drucken
  • E-Mail

Export nach Russland

Erfolgreich nach Russland exportieren – mit unserem Konformitätsnachweis

Export nach Russland

Die Russische Föderation bildet den Mittelpunkt der Eurasischen Wirtschaftsunion (Zollunion) und war neben Weißrussland und Kasachstan Gründungsmitglied am 29. Mai 2014.

Russland exportiert als weltgrößter Energieträger hauptsächlich Öl, Gas, Holz und Metalle nach Europa. Aus Europa importiert Russland überwiegend Maschinen, Kraftfahrzeuge, chemische Produkte und elektronische Erzeugnisse.

Um Ihre Produkte nach Russland zu exportieren, müssen diese verbindliche gesetzliche Anforderungen erfüllen, die in den Technischen Reglements (TR) festgelegt wurden und in der gesamten Eurasischen Wirtschaftsunion gelten.

Erzeugnisse, für die es keine aktuellen Technischen Reglements der Eurasischen Wirtschaftsunion gibt, werden nach den bisherigen nationalen Vorschriften Russlands geprüft. Dies betrifft die Technischen Reglements der Russischen Föderation, das GOST R-Zertifizierungssystem (obligatorisch und freiwillig), die staatliche Registrierung von medizinischen Produkten und Geräten sowie die metrologische Zulassung für einzuführende Messmittel.

Wir begleiten Ihre Produkte auf ihrer Reise nach Russland und unterstützen Sie bei der Prüfung und Ausstellung der notwendigen Konformitätsnachweise. Kontaktieren Sie uns jetzt und erschließen Sie so einen relevanten wirtschaftsstarken Markt!