• Drucken
  • E-Mail

Export in die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU)

Export in die Eurasische Wirtschaftsunion Wir unterstützen Sie bei Ihrem Export in die Eurasische Wirtschaftsunion Wir unterstützen Sie bei Ihrem Export in die Eurasische Wirtschaftsunion

Markterweiterung durch den Konformitätsnachweis für die Eurasische Wirtschaftsunion

Sie möchten Ihre Waren in die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) – bestehend aus den Ländern Russland, Weißrussland, Kasachstan, Armenien und Kirgisistan – exportieren? Wir stellen Ihnen für eine Vielzahl an Produkten die erforderlichen Konformitätsnachweise aus.

Die teilnehmenden Länder haben seit Gründung der Zollunion ihre bisherigen Anforderungen an Erzeugnisse und einzuführende Produkte in einheitliche Sicherheitsanforderungen und „Technische Reglements der Zollunion“ (PDF, 91 KB) (TR) überführt, die im gesamten gemeinsamen Wirtschaftsraum gelten. Durch diese bisher 35 Reglements soll die Sicherheit und Gesundheit der Bürger, die Sicherheit des Vermögens sowie der Umweltschutz und der Schutz von Pflanzen und der Tierwelt gewährleistet werden. Nur Produkte, die diese Ansprüche erfüllen, dürfen in die Zollunion exportiert werden.

Für Produktgruppen, für die noch keine Technischen Reglements existieren, gelten dahingegen jedoch die bisherigen nationalen Vorschriften (z. B. die Technischen Reglements der Russischen Föderation oder GOST R-Konformitätsnachweise).

Unsere Experten prüfen für Sie, welche Nachweise Sie für den Export Ihrer Produkte in die Eurasische Wirtschaftsunion benötigen und unterstützen Sie bei der Ausstellung der Konformitätsbescheinigungen und -zertifikate. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Erlangen Sie schnellen Marktzugang mit dem Konformitätsnachweis für die Eurasische Wirtschaftsunion

Der Marktzugang zu der Eurasischen Wirtschaftsunion eröffnet Ihnen einen attraktiven Absatzmarkt für Ihre zu exportierenden Produkte. Mit uns haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, denn wir verfügen über langjährige Erfahrung hinsichtlich des Exports von Produkten in die Eurasische Wirtschaftsunion. Durch die reibungslose und kostentransparente Ausstellung der Konformitätsnachweise sparen Sie Zeit und Kosten. Der Konformitätsnachweis der Zollunion hat eine Gültigkeitsdauer von maximal fünf Jahren und verschafft Ihnen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil.

Was Sie über den Export in die Eurasische Wirtschaftsunion wissen sollten

Sie möchten mehr über den Export Ihrer Produkte in die Eurasische Wirtschaftsunion erfahren? Wir haben für Sie im Folgenden häufig gestellte Fragen beantwortet.

  • 1. Was ist die Eurasische Wirtschaftsunion (Zollunion)?
    • Die Eurasische Wirtschaftsunion ist der Zusammenschluss von fünf Staaten Eurasiens zu einem Binnenmarkt mit einheitlichen Zollvorschriften. Dadurch soll der wirtschaftliche Austausch erleichtert werden. Gegründet wurde sie 2014 von Russland, Kasachstan und Weißrussland. 2015 schlossen sich Armenien und Kirgisistan an. Weitere Staaten haben bereits ihr Interesse an einem Beitritt bekanntgegeben. Die Union ist unter verschiedenen Namen und Abkürzungen bekannt: „Eurasische Wirtschaftsunion“ (EAWU), „Eurasische Zollunion“, „Eurasische Union“ (EaU), „Eurasian Economic Union“ (EAEU).

  • 2. Warum benötige ich einen Konformitätsnachweis für den Export meiner Produkte in die Zollunion?
    • Wenn Sie Ihre Erzeugnisse in die Eurasische Wirtschaftsunion exportieren möchten, müssen diese die dort geltenden Sicherheitsanforderungen und Vorschriften erfüllen. So soll die Sicherheit und Gesundheit der Bürger, die Sicherheit des Vermögens sowie der Umweltschutz und der Schutz von Pflanzen und der Tierwelt gewährleistet werden. Ausschließlich Produkte, die den Anforderungen der Technischen Reglements der Zollunion (TR) entsprechen, dürfen in die Mitgliedsländer eingeführt werden.

  • 3. Welche Vorteile habe ich von einem Konformitätsnachweis für den Export in die Eurasische Zollunion?
    • Durch den Konformitätsnachweis garantieren Sie, dass Ihre Produkte sicher und ohne Verzögerungen im Zielland angelangen. So können Sie den relevanten Markt der Eurasischen Wirtschaftsunion erschließen, ihren Umsatz steigern und sich einen Wettbewerbsvorteil sichern.

  • 4. Welche Bedeutung haben die Technischen Reglements?
    • Die Technischen Reglements der Zollunion (TR) sind verbindliche gesetzliche Mindestanforderungen an die Sicherheit von Erzeugnissen und die Erfüllung vorgegebener normativ-technischer Forderungen, technische Regeln und anderer Vorschriften. Im Zuge der Gründung der Zollunion wurden bisher 35 Reglements verabschiedet, die länderübergreifend in allen Mitgliedsländern einzuhalten sind.

  • 5. Was passiert, wenn es für meine Erzeugnisse noch keine Technischen Reglements gibt?
    • Da noch nicht für alle Produkte einheitliche Technische Reglements der Eurasischen Wirtschaftsunion in Kraft getreten sind, greifen in diesem Fall die bisher geltenden Vorschriften des entsprechenden Landes, wie bspw. das GOST R-Zertifizierungssystem. Werden diese durch ein neues Technisches Reglement ersetzt, ist die zusätzliche Einhaltung der nationalen Anforderungen freiwillig.

  • 6. Was bedeutet die EAC-Kennzeichnung?
    • Erzeugnisse, welche die geltenden Sicherheitsanforderungen erfüllen, werden mit dem einheitlichen Konformitätskennzeichen „EAC“ (Eurasian Conformity) gekennzeichnet. Erst dann dürfen Sie in der Eurasischen Zollunion in Verkehr gebracht werden.

  • 7. Welche Konformitätsnachweise kann ich über DIN CERTCO erhalten?
    • Wir bieten Ihnen EAC-Konformitätszertifizierungen und -bescheinigungen nach folgenden Technischen Reglements an:

      • Sicherheit von Niederspannungsgeräten (TR ZU 004/2011)
      • Sicherheit von Maschinen und Ausrüstungen (TR ZU 010/2011)
      • Sicherheit von Ausrüstungen bzw. Maschinen in explosionsgefährdeten Bereichen (TR ZU 012/2011)
      • Sicherheit von mit Gas betriebenen Aggregaten (TR ZU 016/2011)
      • Über die Sicherheit von Erzeugnissen der Leichtindustrie (ТR ZU 017/2011)
      • Elektromagnetische Verträglichkeit von technischen Geräten (TR ZU 020/2011)
      • Über die Sicherheit von Möbeln (ТR ZU 025/2012)
      • Über die Sicherheit von Druckgeräten (ТR ZU 032/2013) und andere

      Neben den Pflichtzulassungen der Technischen Reglements sind weitere Zertifizierungen Ihrer Produkte möglich. Dazu zählen:

      • Nationale Zulassungen
      • GOST R-Zertifikate
      • Brandschutzzertifizierung
      • Staatliche Registrierung von Produkten / Hygienebescheinigung

  • 8. Wie gestaltet sich der Prozess der Ausstellung eines Konformitätsnachweises für den Export in die EAWU?
    • Export in die Eurasische Wirtschaftsunion Wir unterstützen Sie bei Ihrem Export in die Eurasische Wirtschaftsunion Wir unterstützen Sie bei Ihrem Export in die Eurasische Wirtschaftsunion

      Wir zertifizieren oder bescheinigen die Konformität Ihrer Produkte in folgenden Schritten:

  • 9. Wie lange ist mein Konformitätsnachweis gültig?
    • Ein EAC Konformitätsnachweis ist maximal fünf Jahre gültig.

  • Anzeigen

Ihre Frage war nicht dabei oder Sie möchten mehr über einen Konformitätsnachweis für den Export in die Eurasische Wirtschaftsunion erfahren? Unsere Experten beraten Sie gerne!