• Drucken
  • E-Mail

Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen

Die TÜV Rheinland Group freut sich über Ihr Interesse an unseren Produkten und über Ihren Besuch auf dieser Website. Datenschutz und Datensicherheit für unsere Kunden und Nutzer haben im Konzern seit jeher eine hohe Bedeutung. Deshalb ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig und ein besonderes Anliegen.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen der TÜV Rheinland während Ihres Besuchs auf den Internetseiten erfasst und wie diese Informationen genutzt werden. Sie gilt jedoch nicht für Internetseiten, die nicht zur TÜV Rheinland Group zählen und die vielleicht einen Link zu oder von dieser oder einer anderen Internetseite haben. Von den Internetseiten konzernfremder Anbieter, die ggf. über einen Link zu unseren Internetseiten erreichbar sind, distanzieren wir uns.

Persönliche Daten

Grundsätzlich werden Ihre persönlichen Daten von der TÜV Rheinland Group nach dem Bundesdatenschutzgesetz, dem Informations- und Kommunikationsdienste-Gesetz (IuKDG) und speziell nach dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) geschützt.

Sie können unsere Internetseiten aufrufen, ohne vorab irgendwelche Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Bei der Nutzung einiger Webseiten, wie bei einer Anmeldung oder wenn Sie uns um Kontaktaufnahme bitten, werden Sie aufgefordert, uns bestimmte persönliche Daten durch Eingabe in diese Webseiten zu übermitteln. Wir erheben als Pflichtfelder grundsätzlich nur die Angaben, die wir zur Ausführung der Aufgabe oder Anfrage zwingend benötigen. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, uns diese Informationen nicht zu geben. In diesem Fall sind wir allerdings nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten überlassen haben, z.B. um mit uns in Kontakt zu treten, werden wir Ihre Daten mit der höchstmöglichen Sorgfalt behandeln. Hierzu gehört auch, dass der TÜV Rheinland Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben wird, es sei denn, wir haben Sie vor Ihrer Eingabe auf diese Notwendigkeit hingewiesen oder Sie haben uns bereits mit einem vorherigen Auftrag eine entsprechende Einwilligung erteilt.

Findet eine Weitergabe an Dritte statt, so wird der TÜV Rheinland die sich selbst auferlegten Datenschutzmaßnahmen auch mit dem Dritten vereinbaren und kontrollieren. Im Falle einer Einwilligung werden Sie darüber informieren, wer Ihre persönlichen Daten erhalten wird.

Statistische Informationen

Um unseren Internet-Auftritt auf dem aktuellen Stand zu halten und den Anforderungen der Nutzer entsprechend gestalten zu können, sammeln wir statistische Informationen, z.B. die Besucherzahl jeder einzelnen Webseite. Aufgezeichnet werden:

  • benutzter Rechner- und Browsertyp,
  • Internet-Provider,
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit sowie
  • Kalkulationsdaten

Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und enthalten keinen Personenbezug.

Nutzungs-/Zugriffsdaten

Soweit wir - zur Verbesserung eines individuellen Produktangebotes und unserer Serviceleistungen - Nutzungsdaten aus Ihrem Besuch auf unseren Webseiten verwenden und mit Ihren Kundendaten zusammenführen wollen, holen wir im Zuge des Internet-Dialogs hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung ein. Wollen Sie kein Einverständnis geben, so können Sie jeden Dialog unbeobachtet fortsetzen, abbrechen oder beenden.

Bei der Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot können ggf. Zugriffsdaten gespeichert werden. Jeder angeforderte Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Typ des verwendeten Browsers

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und erhalten keinen Personenbezug.

Pixel Tags

Die Internestseiten des TÜV Rheinlands können so genannte pixel tags, web beacons, clear GIFs oder ähnliche Instrumente (nachfolgend zusammenfassend als Pixel Tags bezeichnet) verwenden, um die Nutzung einer Website und deren Antwortraten zu messen und statistisch zu erheben. Pixel Tags erlauben es uns, die Nutzer zu zählen, die bestimmte Unterseiten einer Website besuchen, und mit unseren Marken gekennzeichnete Dienste zu erbringen, und helfen uns die Bedienung unser Internetseiten festzustellen und zu optimieren.

Persönliche Dienste: Cookies

Im Zusammenhang mit der Erbringung von persönlichen Diensten setzt der TÜV Rheinland Cookies ein.

Cookies sind Daten, die Web Server auf den Computern von Nutzern zum Zwecke der Rückverfolgung hinterlassen. Cookies sind ein industrieller Standard, den die meisten Websites verwenden, um Nutzern den wiederholten Zugriff und die Nutzung bestimmter Webseiten zu erleichtern. Sie verursachen keinen schaden an Computer-Systemen und Daten. Nur derjenige Webserver, der den Cookie gesetzt hat, kann ihn auch lesen und, modifizieren und wieder löschen.

Diese Cookies werden bei einem erneuten Besuch der jeweiligen TÜV Rheinland Internetseite ausgelesen. Die von dem TÜV Rheinland auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies werden nicht von Dritten genutzt.

Ihren Webbrowser können Sie so einstellen, dass das abspeichern von Cookies nicht erlaubt wird. Nähere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in der Dokumentation oder in der Hilfedatei Ihres Browsers. Obwohl wir versuchen das zu vermeiden, kann es sein, dass Sie einige Websites oder Teile davon nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ausschließen